Ich bin überrascht. Das Doppelgebot der Liebe lernen die Konfis in Minutenschnelle auswendig. Kluge Konfis haben wir. Sie erfinden dazu Bewegungen, das hilft.

Gott lieben, Mitmenschen lieben wie sich selbst – manche nennen es das Dreifachgebot der Liebe.

Schwieriger als das Auswendiglernen ist das Umsetzen; Gott lieben, den Nächsten lieben, sich selbst lieben. Manchmal fällt das eine leichter als das andere.

Ich will an diesem Wochenende mal drauf achten: Wo kommt meine Liebe zu Gott zum Ausdrucken, wo die Liebe zum Nächsten und zu mir selbst?

Kommen Sie gut ins Wochenende!

Ihr / Euer Pfarrer Oliver Helmers

PS: Hier noch das Gebot im Wortlaut:

Jesus Christus spricht: Du sollst den Herrn, deinen Gott, lieben bvon ganzem Herzen, von ganzer Seele und von ganzem Gmüt. Dies ist das höchste und größte Gebot. Das andere aber ist dem gleich: Du sollst deinen Nächsten leiben wie dich selbst. (Matthäus 22, 37-39)